Familienurlaub in Serfaus Fiss Ladis Hotel Tirol Sommer in Österreich
Erlebniswelt2017-09-18T16:51:59+00:00
Warenkorb
Online buchen Anfragen
Warenkorb

ERLEBNISWELT SERFAUS

FAMILIEN-SOMMER-ABENTEUER

Murmeltiere beobachten, beim Goldwaschen sein Glück versuchen oder neue Rekorde mit dem Serfauser Sauser aufstellen

Wie ein Vogel über die Berge schweben …
Die Welt von oben sehen: Das „Fluggerät“ Serfauser Sauser bietet einen etwas anderen Blickwinkel auf die alpine Kulisse – nämlich aus der Vogelperspektive, bei der man am höchsten Punkt 85 Meter über dem Boden schwebt. Möglich wird dies durch eine besondere Drahtseilkonstruktion, die einem einen Panorama-Flug über vier Teilstrecken und mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 65 km/h über die traumhafte Landschaft beschert.

Familienurlaub in Serfaus Fiss Ladis Hotel Tirol Sommer in Österreich

Am Start herrscht Aufregung – der Blick ins Tal verrät, was noch bevorsteht: ein Flug der Extraklasse! Sitzend gleiten Sie dicht an den Bäumen vorbei und in luftigen Höhen über die Landschaft! Der Wind bläst um die Ohren und das Herz schlägt immer schneller!

Reservierungen und Infos unter +43/5476/6203, an der Bergstation Sunliner oder direkt an den Kassen der Talstation Komperdell.
Teilnahme möglich ab 1,30 m Größe, mind. 30 kg, max. 125 kg.

Murmliwasser, Murmeltierhöhle, Murmeltiergehege und Goldwaschanlage

Das Serfauser Murmliwasser ist ein über 15.000 m² großes Areal und befindet sich unterhalb der Mittelstation der Komperdellbahn. Der Spielpark besteht aus zahlreichen interaktiven Stationen, die um einen naturbelassenen Wildbach gruppiert sind. Es gibt Lehmtümpel, Klöppelpumpen, Sand-Spielflächen und Tänzelsteine, Erdrutschhügel und Wassertreppen, eine Murmli-Spirale, ein Felsenlabyrinth, Spielhäuser und einen Murmli-Leuchtturm, zu dessen Füßen sich auch ein Picknick-Areal befindet. Mit Steindämmen und selbst geplanten Umleitungen kann das Areal noch spannender gestaltet werden. Mitten im Teich gibt es eine begehbare Murmeltierhöhle mit einem Höhlensystem, das einen Einblick in das verborgene Zuhause der Erdbewohner gewährt. In unmittelbarer Nähe ist ein Murmeltiergehege mit echten Murmeltieren.

Die Goldwaschanlage ist ebenfalls eine besondere Attraktion. Zahlreiche, mit Wasser und Sand gefüllte Holztröge bergen kleine Schätze. Sie können mit Goldwaschtellern und Schöpfkellen herausgewaschen werden und dürfen natürlich von den Schatzsuchern mit nach Hause genommen werden.

Tipp: Unbedingt Handtücher und Ersatzkleidung einpacken!

BÄREN CACHING PARK

Der interaktive Abenteuerpark für größere Kinder ist die Übertragung des Geocaching in eine spielerische Form. Ziel ist es, der Spur von Meister Petz zu folgen, um dann am Ende das Geheimnis des Bärenschatzes zu lüften. Startpunkt ist das Infobüro in Fiss, wo auf einer Infotafel alles rund um den Cache zu erfahren ist. Die GPS-Schnitzeljagd ist eine „Hommage“ an die früher hier oben auf dem Hochplateau heimischen Tiere wie Wolf, Bär und Luchs. Der Cache führt hinaus zum Wolfsee-Areal, wo sich Groß und Klein auf die Spuren der vierbeinigen Ureinwohner begeben. Dabei durchstöbern sie eine Bärenhöhle, schleichen durch das Luchsrevier und erkunden den Wolfsbau auf eigene Faust. Fleißige Geocacher holen sich nach erfolgreicher Arbeit ihre Belohnung in Form eines Ansteck-Pins im Infobüro Fiss ab.

Familienurlaub in Serfaus Fiss Ladis Hotel Tirol Sommer in Österreich

AUF DEM MURMLITRAIL

Murmli, das Serfauser Maskottchen, ist vielerorts im Murmliwasser und im Wandergebiet zu sehen. Das Geheimnis, wo Murmli lebt, wird auf dem interaktiven Abenteuertrail gelüftet. Los geht’s in der Nähe der Familienbahn Gampen. Viel Spaß beim Erzählbrunnen, beim sprechenden Wurzelmann, beim schlafenden Bären und mit der krächzenden Eule Fiona!

GENUSSERLEBNISWEG DER SINNE

Neben sehen, hören, tasten, riechen und schmecken kann man am „Six Senses – Genusserlebnisweg der Sinne“ auch Illusionen erleben.
Die atemberaubenden Aussichtsplätze entlang des Weges, sind ein besonderer Genuss für die Augen. Der Genuss zieht sich wie ein roter Faden wohltuend durch den Erlebnisweg, der einzigartig in seiner Konzeption ist.

ERLEBNISPARK HÖG

Im Erlebnispark Hög in Serfaus dreht sich alles um die Alm- und Forstwirtschaft. Ein absolutes Ganzjahres-Highlight ist der Familien Coaster „Schneisenfeger“. Der Start des 1,5 km langen Rodelvergnügens ist zunächst eher gemächlich in einem alten Sägewerk an der Mittelstation der Alpkopfbahn. Von hier werden die Piloten an interaktiven Stationen Richtung Gipfel gezogen, an denen sie – so ganz nebenbei – Wissenswertes zur Alm- und Forstwirtschaft des Hochplateaus erfahren. Oben angekommen rodeln die Rennfahrer durch rasante Steilkurven, zwei spektakuläre 360-Grad-Kreisel, zehn 180-Grad-Kehren, über Jumps und Abfahrten mit bis zu 40 km/h und in bis zu 8 Meter über dem Boden zum Erlebnispark Hög.

Familienurlaub in Serfaus Fiss Ladis Hotel Tirol Sommer in Österreich
Familienurlaub in Serfaus Fiss Ladis Hotel Tirol Sommer in Österreich

Almpromenade

Der 1,5 Kilometer lange, kinderwagen- und rollstuhltaugliche Erlebnisweg startet unterhalb der Komperdellbahn und führt rund um den nahe gelegenen Speicherteich zurück zum Ausgangsort. Auf der Strecke sind 26 Stationen eingerichtet, die mit Gegenständen und Informationstafeln die Entwicklungsgeschichte von Serfaus vom bitterarmen Bauerndorf über den Silber-Bergbau bis zu einem der bekanntesten Ferienorte der Alpen erzählen.