Hotel in Fiss Winterurlaub Hotel Tirol Serfaus Fiss Ladis Austria Saisoneröffnung
Warenkorb
Online buchen Anfragen
Warenkorb

Warm, wärmer, Jazz-Hot im Hotel TIROL

Genussvolle Urlaubstage in Fiss

Liebe Gäste, heute überlassen wir das Geschichtenerzählen einem Pärchen, das letzte Woche bei uns zu Gast war. Claudia und Simon werden Ihnen nun verraten, was es mit dem „warm, wärmer, Jazz-HOT!“ auf sich hat und was sie in ihrem ersten Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis erlebt haben.

Winterurlaub im Hotel Tirol Serfaus Fiss Ladis Austria
Hotel Tirol Fiss Lifestyle Hotel Serfaus Fiss Ladis Romantikurlaub Valentinstag

Claudia & Simon: „Einfach herzerwärmend.“

Simon und ich wollten schon lange einen Urlaub in Tirol verbringen. Ende Juni konnten wir uns diesen Traum endlich erfüllen und sind in das Hotel TIROL nach Fiss gefahren. Schon bei der Buchung haben wir uns gut aufgehoben gefühlt, weil das Reservierungsteam sehr zuvorkommend und hilfsbereit war. Als wir dann am Sonntag, den 23.06.2019, gegen Mittag anreisten, wurde uns gleich warm ums Herz, weil wir so liebevoll empfangen und aufs Zimmer begleitet wurden.

Wärmer wurde es dann, als wir gleich zum herzhaften Nachmittagsbuffet einladen wurden. Das tat wirklich gut, nach der langen Fahrt. Nach der kulinarischen Stärkung wurde es dann sprichwörtlich „hot“…

Immer wieder sonntags = Zeit für Cappuccino-HOT!

.. wie gesagt, es wurde „hot“, denn ab 16.30 Uhr stand der Jazz-Aperitif mit Livemusik von der Band „Cappuccino-HOT!“ am Programm. Zunächst wussten wir nicht, was uns erwartet. Der Barchef erklärte uns dann, dass dieser Jazz-Aperitif (auch „Jazz-Hot“ genannt) nun an jedem Sonntag, bis inkl. 06.10.2019, von 16.30 bis 18.30 Uhr stattfindet. Zu flotten Jazz- und Swing-Stücken, die von der Lautstärker her das Unterhalten noch möglich machten, wurden uns „coole“ und erfrischende Aperitifs serviert. Es war richtig inspirierend – die Kombination aus Jazz-Musik und Sundowner-Drink. Für uns war das natürlich ein fulminanter Start in den 1. Tirol-Urlaub und es bestätigten sich die Bewertungen, die wir vorab gelesen haben, und zwar, dass das Hotel TIROL eine einzigartige Vielfalt zu bieten hat.

Winterurlaub im Hotel Tirol Serfaus Fiss Ladis Austria
Winterurlaub im Hotel Tirol Serfaus Fiss Ladis Austria

Kulinarischer Abschluss des 1. Urlaubstages

Bereits am 1. Urlaubstag haben wir viel erlebt. Das Plaudern mit der Gastgeberfamilie, das Erkunden des Hotels und das Mitswingen beim Jazz-Aperitif machten hungrig. Da uns bei der Buchung das Private Dining vorgeschlagen wurden, buchten wir dieses gleich für den ersten Abend. Zum Start des Urlaubs wollten wir uns etwas Besonderes gönnen. Und wir hatten Glück, denn das Private Dining ist an jedem Abend nur einmal buchbar. Um 19.30 Uhr wurden wir in der GenussLounge empfangen und an einen schön gedeckten Tisch für zwei geführt. Dann ging es los mit dem exklusiven Hochgenuss: Köstlichkeiten aus der Region wurden uns serviert, dazu edle Tropfen aus dem Weinkeller. Das Highlight war aber definitiv das Ping-Pong-Steak. Simon hatte schon mal was davon gehört, für mich war es aber etwas ganz Neues. Dieses Steak war eine im Ofen rosa gebratene Schulter vom Fassona-Rind, die vor unseren Augen auf dem Holzbrett tranchiert und mit Meersalz und Olivenöl veredelt wurde. Was für ein Spektakel. Und wie köstlich das war – kaum zu beschreiben.

Nach dem kulinarischen Erlebnis hüpften wir noch schnell in den Rooftop-Infinity-Pool im Sky-Spa, da dieser im Sommer sogar bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Wenn das nicht Urlaub pur ist! Wir kommen garantiert wieder, denn die Genussplätze im Hotel TIROL haben uns gezeigt, wie wir das Leben in vollen Zügen genießen können.

2019-07-09T10:39:54+00:00