Zum Schlagwort ‘Hotels in Fiss’

2.07.
2014

3. Traktoren- und Oldtimertreffen in Serfaus-Fiss-Ladis

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aktiv Sommer'

Genuss-Herbst-Auftakt: Nicht vergessen!
27. & 28. September 2014

Bereits zum dritten Mal treffen sich am 27. & 28. September Traktoren- und Oldtimerfans aus aller Herren Länder in Serfaus-Fiss-Ladis. Neben einer Sternfahrt durch Fiss und einer Fahrt auf die Schöngampalm mit anschließendem „Oktoberfest“ steht unter anderem auch eine Fahrt zum Leithewirt auf dem Programm. Bei uns im Hotel Tirol wartet auf die Teilnehmer des Traktoren- und Oldtimertreffens natürlich ein gemütlicher Zwischenstopp bei einem kühlen Pfiff Bier.

Gewinnspiel: Länger fahren, mehr davon haben!
Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin mit der längsten Anreise zum Traktoren- und Oldtimertreffen gewinnt 1 Nacht im Hotel Tirol für 2 Personen sowie 1 Menü in 5 Gängen im verspiegelten Crystal Cube auf 2.600 Metern Höhe (gültig für Sommer 2015). Bei mehreren Teilnehmern aus einem Ort entscheidet das Losglück über den Gewinner.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am 3. Traktoren- und Oldtimertreffen in Serfaus-Fiss-Ladis. Jetzt buchen.

24.06.
2014

Mit dem Bike durch Serfaus-Fiss-Ladis

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aktiv Sommer'

 

Mountainbike-Paradies für die ganze Familie

Gemütliche Touren für Groß und Klein treffen auf knackige Anstiege und traumhafte Ausblicke – das Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis rund um unser 4-Sterne-Hotel Tirol in Fiss ist wie gemacht für Ihren Sommerurlaub auf zwei Rädern.

Besonders für Ihren Familien-Urlaub hält die Region ein vielfältiges Angebot bereit: Das weitläufige Netz an familienfreundlichen Radwanderwegen führt vorbei an zahlreichen kindgerechten Attraktionen und Ausflugszielen, die zum Weiterradeln motivieren. Auch ein Abstecher in eine der urigen Hütten und Gastwirtschaften entlang der Strecke lohnt sich und bietet Anreiz, noch einmal kräftig in die Pedale zu treten. Erwähnenswert ist in jedem Fall auch die flächendeckende Bikeshop-Infrastruktur in Serfaus-Fiss-Ladis – in allen drei Dörfern stehen Verleihbikes für jede Altersstufe zur Verfügung.

Wer es statt gemütlich und genussvoll lieber rasant angeht, der ist im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis bestens aufgehoben. Von ersten Versuchen bergab bis hin zum rasanten Adrenalinrausch gibt es hier sowohl für Könner als auch für Anfänger die passende Strecke. Im Bikeshop an der Talstation der Waldbahn kann man Bikes und Schutzausrüstung für Erwachsene und Kinder ausleihen. Zudem stehen für erste Versuche versierte Guides zur Verfügung, die großen und kleinen Ridern alle nötigen Tricks beibringen.

Weitere Informationen zu den Bike-Angeboten in Serfaus-Fiss-Ladis finden Sie unter: www.serfaus-fiss-ladis.at

Hier erfahren Sie mehr über den Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis: www.bikepark-sfl.at

11.06.
2014

Bergheuwoche – Hotel-Tirol-Genuss-Spektakel

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aus dem Haus'

Es raschelt und duftet, es kitzelt auf der Haut und wie von selbst werden beim Urlaub im Hotel Tirol in Fiss Sommergefühle wach. In der klaren Bergluft lassen wir uns vom feinen Geruch des getrockneten Grases begleiten – wenn wir gemeinsam Heu sammeln und daraus knisternde Kissen basteln. Bei einem Picknick im Heu verzaubert uns die wunderschöne Bergwelt der Umgebung, bei einer gemütlichen Nachmittagsjause im Garten geben wir gerne Tipps, wie man Heu für das eigene Wohlbefinden anwenden kann. Aber auch sonst spielt Heu in dieser Woche die Hauptrolle: Etwa bei einer entspannenden Heu-Massage oder unserem Bergwiesenheu-Abend, bei dem die Wiesen- und Waldkräuter unserer Umgebung kulinarisch den Ton angeben.

Apropos Ton: Musikalisch geht es bei der Bergheuwoche natürlich auch sehr ursprünglich und traditionell zu. Wir laden Sie zu einem zünftigen Musikabend ein und entführen Sie nach Fiss zum Fest am Brunnen, wo sich Musik und Schmankerln aus der Region ein gemütliches Stelldichein geben.

Bergheuwoche – 28. Juni bis 5. Juli 2014

Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen inkl. Verwöhnpension „Tirol“ – Abendmenüs zum Thema Heu
  • Heu-Bastelnachmittag
  • Rund ums Heu:
    • 1 x Nachmittagsjause im Garten mit kleinen Überraschungen
    • Allerlei Wissenswertes zum Thema Heu im Gesundheitsbereich
  • Live-Musikabend

ab € 476 pro Person

Wir freuen uns, wenn Sie bei der Bergheuwoche als Teil unserer Genuss-Spektakel-Reihe im Hotel Tirol mit dabei sind.

6.02.
2014

Weinverkostung in der Hotel Tirol Genuss-Lounge

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aus dem Haus'

Kürzlich war die Topwinzer-Familie Kaiser aus dem Burgenland bei uns zu Gast im Hotel Tirol. Gemeinsam mit uns & unseren Gästen verkosteten sie ihren Jahrgangswein Blaufränkisch 2011 in unserer Genuss-Lounge.

Damit eine derartige Verkostung all unseren Gästen möglich ist, öffnen wir täglich eine neue 6l Medusalem Flasche von Österreichischen Topwinzern. So können unsere Gäste die Vielfalt unserer heimischen Weine kennenlernen und genießen.

Vielleicht genießen auch Sie schon bald einen guten Tropfen Wein bei uns im Familienhotel in Fiss! Wir würden uns freuen!

Ihre Familie Pregenzer

24.01.
2014

Hotel Tirol im neuen Deko-Glanz

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aus dem Haus'

Unser Team vom Familienhotel in Fiss hat die Zeit an den letzten verschneiten Wintertagen genutzt, um das Hotel mit frischer Dekoration im neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Hier haben wir für euch Impressionen zusammengestellt und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Hotel Tirol!

16.01.
2014

Fisser Blochziehen

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'News & Events'

Alle vier Jahre wird in Fiss das traditionelle Blochziehen aufgeführt – einer der berühmtesten Fasnachtsbräuche im Alpenraum. Es ist ein Rest der Frühjahrs- und Fruchtbarkeitsfeste unserer vorchristlichen Ahnen und bietet ein begeisterndes Schauspiel nach überlieferten Ritualen, dessen Freiluftbühne der Dorfkern von Fiss im Tiroler Oberland ist.

Seinen Namen verdankt der Brauch dem Bloch, einem 35 Meter langen Zirbenstamm. Er repräsentiert einen Pflug, der die Felder für die Aussaat aufbricht und damit den Frühlingsanfang einläutet. Beim Festtagsumzug wird der Bloch auf einem geschmückten Holzschlitten von den Bärentreibern (Symbol der Naturbändiger), den Mohrelen, sowie den Bauern und Handwerkern durch das Dorf gezogen.

Für heitere Stimmung sorgt der Schwoaftuifl (Schweifteufel) der versucht den Blochzug zu stoppen. Er tanzt verrückt um den Bloch herum und zieht mit einem Seil an dem Bloch entgegen der Fahrtrichtung. Unterstützung erhält er von seinen Hexen mit ihrem wilden Geschrei und fuchtelnden Besen.

Es ist ein faszinierendes Spiel der Farben und Masken, ein uriger Ausdruck der jahrhundertealten Auseinandersetzung mit den gewaltigen Kräften der Natur im Jahresablauf und ihre Auswirkungen auf das harte Leben der bäuerlichen Bevölkerung in den Tiroler Alpen.

Am Festplatz im Ortszentrum endet der Umzug. Dort wird unter großer Anteilnahme der Bevölkerung der Bloch an den Meistbietenden versteigert. Pünktlich um 18.00 Uhr, zum läuten der Kirchenglocke, müssen die Larven abgenommen werden.

2011 wurde das Fisser Blochziehen in das Nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO in Österreich aufgenommen.

Wann?
Sonntag, 26. Jänner ab 12.30 Uhr
Wo?
Dorfkern von Fiss

7.01.
2014

„Murmlirest“ und „Starrest“ – die coolsten Kinderrestaurants der Alpen

Geschrieben von Familie Pregenzer zum Thema 'Aktiv Winter'

Pünktlich zum Winterstart 2013/14 bietet die Region Serfaus-Fiss-Ladis mit den Kinderrestaurants „Murmlirest“ und „Starrest“ zwei neue Highlights für Kinder. Beide Restaurants liegen an der Mittelstation der Komperdellbahn und sind von der Kinderschneealm aus direkt erreichbar. Das „Murmlirest“ wurde für Kinder bis zu 6 Jahren entwickelt und führt mit 4 Restaurantbereichen durch die Geschichte von „Murmli und dem Schneegeist“. Dort essen die Skilehrer gemeinsam mit den Kindern und erleben mit ihnen in der einstündigen Mittagspause die verschiedenen Stationen der Geschichte.

Das „Starrest“ nimmt Kinder ab 6 Jahren bis zum Teenager-Alter mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die sportliche und abenteuerliche Welt des Winters. In sieben vollkommen unterschiedlich gestalteten Räumen bekommen die Kids & Teens ihr Mittagessen. So springt im Raum „Freestyle“ ein Skifahrer als cooles Graffiti von den Wänden, der Raum „Time Warp“ ist eine Zeitreise durch die Skigeschichte und im „Race Room“ können die Skilehrer mit ihren Schülern Rennszenen analysieren, die vorher im Rahmen der Skischul-Ausbildung aufgenommen wurden.

Older Posts »